Home   Gutscheine Downloads NewsletterKontakt 

18 Nov, 2017
Text Size
  • Klettern1
  • Klettern6
  • Klettern8
  • Klettern4
  • Klettern7
  • Klettern3
  • Klettern2
  • Klettern6
  • Klettern5

 

 

 

 

 

 

 

 

Über ein Jahr waren wir damit beschäftigt, dieser Idee einen Hauch von Leben zu geben. Daraufhin haben wir viele Hochseilgärten in Europa angeschaut, um wirklich auf dem neuesten Stand zu sein.

Problematisch fanden wir, dass bei vielen Hochseilgärten die Infrastruktur nicht optimal ist, entweder die Toilette war zu weit weg oder es fehlte an Gastronomie vor Ort, denn nach 2-3 Stunden klettern bekommt man schließlich Hunger. Diese Voraussetzungen sind schon mal in Velburg gegeben.

Wichtig war für uns aber auch, dass wir die höchste Sicherheit bieten können und vor allem, dass der Spaßfaktor riesengroß wird. Mit modernster Technik, so z.B. Smart Belay sorgen wir für Ihre Sicherheit! Sehen Sie mehr dazu bei "Videos"

Somit liefen unsere Planungen auf Hochtouren. Auf der Suche nach den besten Firmen, die Hochseilgärten bauen, wurden wir bereits in Holland fündig und hatten einen netten Kontakt. Leider gab es während der Planungsphase den mir anvertrauten Mitarbeiter der holländischen Firma nicht mehr. Auf der weiteren Suche wurden wir schließlich fündig und sind froh über die Zusammenarbeit mit einer der besten Firmen für Hochseilgärten in Deutschland.

Lernen Sie den Rest des netten Teams unbedingt kennen.

Wir freuen uns auf Sie!
Jana & Vincent Beijk

IMG 8688 kl

Jana & Vincent Beijk

Die Macher

Seit 2010 betreiben wir bereits nebenberuflich die Gastronomie und Kioskbetrieb an der König-Otto-Tropfsteinhöhle in Velburg. Auf einer Sitzung des Bayerischen Tourismusverbandes wurde darüber diskutiert, dass die schöne Stadt Velburg unbedingt noch eine weitere Attraktion benötigt, damit mehr Leben und der Tourismus steigt.

Da wir bereits im Marketing tätig sind und immer viele Ideen umsetzen, haben wir uns viele Gedanken gemacht, welche Ideen die an uns von verschiedenen Freunden herangetragen wurden, sinnvoll erschienen. Von mehreren Seiten wurde uns ein Hochseilgarten empfohlen, da dies sich in der wunderschönen Umgebung rund um die Tropfsteinhöhle ideal ergänzen würde.

Ab 20. Juni 2013 wird zusätzlich der neue Walderlebnispfad eröffnet. Ein Grund mehr um Velburg zu besuchen!

Seit 01. April 2015 bietet Erlebniswelt Velburg auch geführte Quadtouren an bis zu einer Gruppengröße von 15 Personen. Seit Februar 2016 haben wir auch ein Buggy!